profil

Mit einem jungen und motivierten Team widmen wir uns seit 2001 städtebaulichen und architektonischen Aufgabenstellungen im Spannungsfeld von räumlichem Kontext und gesellschaftlichen Prozessen. In wechselnden interdisziplinären Kooperationen entstanden so mehrere prämierte Projekte und Wettbewerbsbeiträge im In- und Ausland. Als Partner eines interdisziplinären Teams sind wir derzeit mit der Projektsteuerung und den städtebaulichen Planungen für die Konversion von insgesamt 200 ha freiwerdenden militärischen Liegenschaften in der Stadt Heidelberg im Rahmen eines dialogischen Planungsprozesses mit intensiver Bürgerbeteiligung beauftragt. Daneben haben wir zahlreiche städtebauliche Planungen und Studien für öffentliche und private Auftraggeber erfolgreich durchgeführt.

Stefan Werrer
Freier Architekt und Stadtplaner

Studium Architektur und Stadtplanung an der Universität Stuttgart und der TU Delft. Seit 2001 Inhaber Labor für urbane Orte und Prozesse (711LAB) mit Schwerpunkt Stadtentwicklungsstrategien sowie Quartiersentwicklungen im Rahmen von Konversionsprozessen. 2004 – 2010 akademischer Mitarbeiter am Städtebau-Institut der Universität Stuttgart. Seit 2016 Professur für Städtebau an der FH Aachen. Mitglied im Ausstellungsausschuss und Kurator der architekturgalerie am weißenhof, von Europan Deutschland und wonderland – platform for european architecture. 2017 Berufung in die Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung.

Tim Weber
Stadtplaner und Architekt

Studium Architektur und Stadtplanung an der Universität Stuttgart

Ksenija Zujeva
Stadtplanerin und Architektin

Studium Architektur mit Vertiefung Stadtplanung an der TU München

Bukola Tijani

Studium Europäische Urbanistik Bauhaus Universität Weimar

Christine Baur
Stadtplanerin im Praktikum

Studium Stadtplanung an der HfWU Nürtingen
Studium Raumplanung an der TU Dortmund

Comments are closed.
Subscribe Scroll to Top